Alterssiedlung Pilatusstrasse


Die Alterssiedlung Pilatusstrasse

Arzt
Im Hochhaus befindet sich eine Arztpraxis.

Ausflüge
Ein gemeinsamer Ausflug wird einmal pro Jahr gemeinsam unternommen.

Bazar
Immer im Herbst findet in der Siedlung ein grosser Bazar statt.

Besucherzimmer
Auswärtige Besucherinnen oder Besucher können im Besucherzimmer gegen eine geringe Entschädigung übernachten.

Bocciabahn
Im Garten hat es eine gut unterhaltene Bocciabahn.

Chörli
Einmal pro Woche treffen sich die Singfreudigen der Siedlung zum gemeinsamen Singen - Freude an der Musik steht im Vordergrund.

Einkaufen
In unmittelbarer Nähe zur Siedlung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten (Migros und Coop in der Wanderstrasse, ca. 5 Min.). Apotheke und Drogerie sind etwa 10 Min. entfernt.

Einstellhalle
Für unsere Mieter besteht die Möglichkeit in der Einstellhalle einen Autoabstellplatz zu bekommen.

Engagement
Wir erleben unsere Mieter und Mieterinnen von einer sehr engagierten und aktiven Seite, was das Leben in der Siedlung ungemein bereichert.

Garten
Passionierten Gärtnerinnen und Gärtnern steht ein Beet zur eigenen Gestaltung und Bepflanzung zur Verfügung.

Gemeinschaftsraum
Für Familienfeiern kann der Gemeinschaftsraum und die Küche kostenlos benützt werden.

Genossenschafterin/Genossenschafter sein
Als Bewohnerin oder Bewohner der Alterssiedlung Pilatus sind sie Mitglied einer der dem Verband angeschlossenen Wohngenossenschaften.

Handwerker
In der gut ausgerüsteten Werkstatt können sich handwerklich Interessierte betätigen.

Hausordnung
Leben und Leben lassen ist ein wichtiger Grundgedanke unserer Siedlung - trotzdem braucht es minimale Leitplanken, die in der Haus- und Gartenordnung festgehalten sind.

Haustiere
Katzen, Hunde, Vögel und andere Kleintiere sind erlaubt.

Kaffee & Kuchen
Im Sommer findet einmal pro Woche im Gemeinschaftsraum ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen statt.

Öffentlicher Verkehr
Buslinie 36, Station Rigistrasse sowie Buslinie 33 Station Wanderstrasse, ca. 7 Min. entfernt.

Park
Die grosse und schöne Parkanlage lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Rollstuhlgängigkeit
Die Siedlung ist bedingt rollstuhlgängig. Wir vermieten neu erstellte 2.5-Zimmerwohnungen. Drei 2-Zimmerwohnungen sind vollumfänglich rollstuhlgängig (IV-Whg.). Alle anderen Wohnungen sind für Rollstühle hindernisfrei erreichbar, jedoch nicht ins Bad.

Suppentag
In den Wintermonaten wird einmal pro Woche im Gemeinschaftsraum ein Suppentag organisiert.

Telealarm
Viele unserer Mieter sind bei Telealarm angeschlossen.

Turnen
Pro Senectute bietet durch ausgebildete Turnleiterinnen und -leiter einmal pro Woche eine Turnstunde an. Das Ziel dabei ist das beweglich Bleiben und die Freude an der Bewegung zu erhalten.

Waschen
In jedem Haus stehen gratis Waschautomaten und Trockenschränke zur Verfügung.

ZEWA
Die Siedlung ist dem Service der ZEWA AG (Zentralwäscherei) angeschlossen.